Racing-Kalender

Die Formula E und die FIA verwenden weiterhin ihr auf Flaggen basiertes System, um den Status jedes Rennens anzuzeigen.

  • Die Rote Flagge bedeutet, dass das Rennen nicht stattfinden wird.
  • Die Gelbe Flagge bedeutet, dass noch nicht entschieden ist, ob das Rennen stattfinden wird.
  • Die Grüne Flagge bedeutet, dass das Rennen stattfinden wird.

Für die Monate Mai und Juni gilt die Rote Flagge, während der Juli derzeit eingestuft ist als Monat, für den die Gelbe Flagge gilt.

Wir sind bereit für neue Racing-Action, sobald das Abhalten von Rennen wieder als sicher erachtet wird.

Bitte besuchen Sie diese Seite erneut, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Abgeschlossene Rennen

*Die Termine im Racing-Kalender können sich jederzeit ändern

Synchronisieren Sie Ihren Kalender und bleiben Sie stets auf dem Laufenden über alle Änderungen der Renntermine für die Saison 2019/20

Die Formula E Action-Klassiker

Im Rahmen der Spenden-Partnerschaft der Formula E mit UNICEF wird die rein elektrische Straßenrennserie in die virtuelle Welt eintreten für die ABB Formula E Race at Home Challenge – ein neunwöchiger E-Sport-Wettbewerb zur Unterstützung von UNICEF, mit allen Teams und Fahrern der ABB FIA Formula E Championship sowie mehreren Top-Gamern. Hier finden Sie alles Wissenswerte zur Race at Home Challenge.

Da die aktuelle Saison ausgesetzt ist und deshalb keine Racing-Action in der realen Welt stattfindet, ist jetzt ein idealer Zeitpunkt zum Eintauchen in das vollständige Formula E Racing-Archiv, wo Sie alle unvergesslichen Momente erneut erleben können – aus jedem Rennen, vom Peking E-Prix 2014 bis zum letzten Rennen in Marrakesch.

Melden Sie sich an für die neuesten Nachrichten

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten für den Racing-Kalender der Saison 2019/20 und vieles mehr mit dem Formula E Newsletter.